AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die AGB der Firma UNIT Finanzportale GmbH in München umfassen die Bereiche

der von UNIT Finanzportale GmbH betriebenen Internet Seiten. Abweichungen von diesen AGB gelten nur dann als vereinbart, wenn sie von UNIT Finanzportale GmbH ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden. Insbesondere die bloße Unterlassung eines Widerspruchs seitens UNIT Finanzportale GmbH gegen andere AGB führt nicht dazu, dass diese damit als vereinbart gelten.

Produktvermarkter (Anbieter) können eigene Finanzprodukte und/oder die auf der Solocent Plattform gelisteten Finanzprodukte aktivieren. Um als Anbieter bei Solocent tätig zu werden, ist eine Registrierung und die Anerkenntnis der

in schriftlicher oder elektronischer Form Voraussetzung.

Gerichtsstand der UNIT Finanzportale GmbH ist München. Es gilt deutsches Recht ohne Berücksichtigung des UN-Kaufrechts (CISG).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen der AGB ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen AGB unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.